«Eine Renovation an der eigenen Liegenschaft ist immer sinnvoll», bestätigt auch Ansgar Gmür, Direktor des Hauseigentümerverbandes HEV Schweiz. «Sie dient der Werterhaltung der Immobilie und steigert das Wohngefühl.» Renovationen können auf verschiedenen Ebenen erfolgen. Bauliche Veränderungen, Fassadensanierungen und der Einbau von neuen Fenstern brauchen eine fachmännische Beratung und Ausführung. Auch ist zu prüfen, ob es für die geplante Renovation eine Baubewilligung braucht. Die heutigen Systeme machen den Einbau von neuen Fenstern in die bestehenden Fensteröffnungen ganz einfach. Mit neuen Fenstern lässt sich auch Energie sparen. Mit der üblichen Dreifach-Verglasung wird eine deutliche Optimierung der Energiewerte erreicht. Dazu kommt als grosser Vorteil der verbesserte Schutz gegen Wärmeeinstrahlung, Lärm und Einbrecher. Mit neuer Farbe zeigt sich ein Raum oder das ganze Haus in ganz neuem Licht. Durch einen neuen Anstrich kann man aktuellen Trends nachgehen oder dem Raum einfach einen frischen Touch vermitteln. Mutige Heimwerker greifen selber zu Farbe und Pinsel. Wer Beratung und Qualitätsarbeit schätzt, fragt besser den Fachmann.