Auch Waschmaschinen gehen mit der Mode
Die neuen Modelle der Premiumklasse verblüffen mit innovativen Ideen. Dazu gehören farbige Displays mit übersichtlichen Bedienfeldern und individueller Sprachauswahl – von Deutsch über Französisch oder Italienisch bis zum Rätoromanischen. Die komfortable Touchcontrol-Technik macht das Studium von Anleitungen unnötig. Besonders bequem wird das Ganze, wenn Programmgruppen für die wichtigsten Textilien an Bord sind – zum Beispiel für Sportbekleidung, Bettwäsche oder empfindliche Stoffe wie Kaschmir und Seide.

Allergiker freuen sich zudem über ein Extraprogramm, das die Textilien von Milben und Pollen befreit. Aber selbst bei der Waschleistung gibt es mehr als sechs Jahrzehnte nach der Premiere des ersten Vollautomaten noch Verbesserungspotenzial: Neu entwickelte Wäschetrommeln oder eine verfeinerte Lochung sorgen für optimale Ergebnisse und die schonende Behandlung aller Kleidungsstücke. Ein weiterer Hightech-Helfer macht das Bügeln vieler Teile überflüssig. Mit so viel ausgeklügelter Technik wird die Wäschepflege zum Vergnügen.