Sicherheit und Zutrittskontrolle

Der Zutritt zum Haus wird schlüssellos. Ob Zutrittscode, Fingerprint oder Gesichtserkennung, die Entwicklung rast. Die Nachricht vom Bewegungsmelder direkt aufs Smartphone oder Tablet funktioniert heute schon.
> Zum Artikel

Wohnzimmer

Im Wohnzimmer ist das smarte Wohnen besonders spürbar. Licht, Sound, TV/Unterhaltung, Heizung oder Luftreinigung; alles ist digital gesteuert. Die Systeme lernen zudem aus den Lebensgewohnheiten der Bewohner.
> Zum Artikel

Küche

Eine smarte Küche zu bauen, ist ziemlich komplex, da die Anschlüsse von Beginn an am richtigen Ort sein sollten. Dann bietet die Traumküche die neusten Koch-, Gar- und Kältetechniken und der Einkauf wird ebenfalls digital organisiert.
> Zum Artikel

Bad und Wellness

Das Bad wird künftig zur Wellness- und Entspannungszone. Entsprechend smart wird auch deren Steuerung. Licht, Musik und die Temperatur des Badewassers sind per intelligenter Sensorik steuerbar und exakt auf die Benutzer abgestimmt.
> Zum Artikel

Energie-Management

Eine möglichst effiziente Solaranlage auf dem Dach oder an der Fassade macht den Hausbesitzer weitgehend energieunabhängig. Dank smarten Speichern steht die selbst produzierte Energie dann bereit, wenn man sie braucht.
> Zum Artikel

E-Mobilität

Mit einer eigenen Ladestation in der Garage oder im Carport hat man die Gewähr, sein Elektroauto oder sein E-Bike immer mit vollem Akku zur Verfügung zu haben. So geht die Mobilität der Zukunft.
> Zum Artikel