Swisscleantech

Der Wirtschaftsverband Swisscleantech ist die Stimme der nachhaltigen und liberalen Wirtschaft in der Schweiz.
Internetseite

Potenzial der Leuchtdiode massiv unterschätzt

Dank verschärften Effizienzanforderungen entwickelte sich die LED-Technik in rasendem Tempo von der exklusiven Spotbeleuchtung zum Massenprodukt. Die Vorteile von LED-Lampen sind bestechend: Sie sind zehnmal effizienter als Glühlampen, überzeugen durch hohe Schaltfestigkeit und lange Lebensdauer.

Dank Cleantech-Innovation entstehen Produkte mit gleichem oder besserem Komfort, weniger Emissionen und geringerem Ressourcenverbrauch

Über die gesamte Lebensdauer sind LED-Lampen heute billiger als normale Glühbirnen. Noch 1992 waren Leuchtdioden, die Mütter der LED-Technik, nur in roter Farbe erhältlich und extrem teuer.

Niemand erwartete, dass daraus ein marktfähiges Produkt zur Beleuchtung entstehen könnte. Dieses Beispiel zeigt das Potenzial von Cleantech-Innovation.
Dank Cleantech-Innovation entstehen Produkte mit gleichem oder besserem Komfort, weniger Emissionen und geringerem Ressourcenverbrauch.

Fortschritte auch beim Bauen

Tatsächlich – noch vor 15 Jahren galt es als schwierig, Häuser zu bauen, die mehr Energie produzieren, als sie übers Jahr konsumieren. Heute gibt es in der Schweiz hunderte von solchen Beispielen.

Erste Pilotprojekte sind bereits einen Schritt weiter. Anfang Juni wurde in Brütten (ZH) ein Mehrfamilienhaus eingeweiht, welches ohne Stromzuleitung auskommt.

Das Gebäude produziert im Sommer solar hergestellten Wasserstoff, mit dem im Winter Strom und Wärme erzeugt wird. Gute Dämmung und effiziente Haustechnik reduzieren in diesem Haus die Energieverluste und Photovoltaik übernimmt die Energiebereitstellung.

Technische Spitzenleistung im Alltag

Solche Spitzenleistungen färben auf Standardgebäude ab. Heute verbraucht ein Neubau viermal weniger Heizenergie als vor 40 Jahren. Gleichzeitig ist dank der guten Dämmung die Wohnqualität deutlich besser. Auch die intelligente Haustechnik setzt sich im Standardbau durch.

Mit keiner anderen Massnahme kann schneller Energie eingespart werden als mit der Optimierung der Haustechnik. In Altbauten ist damit eine Reduktion um bis zu 30 Prozent möglich.

Zauberwort Systemintegration

Innovation treibt diese Technologien voran. Der Erfolgsfaktor heisst Systemintegration. Nachhaltige Lösungen bestehen immer aus einer Kombination von verschiedenen Technologien, die optimal aufeinander abgestimmt sind.

Systeminnovation wird es erlauben, grosse Herausforderungen, wie beispielsweise den Klimawandel, zu meistern. Es ist auch diese Systeminnovation, die Schweizer Firmen auf der Welt erfolgreich macht.

Auf dem Weg zu mehr Systemintegration sind richtige Rahmenbedingungen wichtig. Wenn nachhaltiges Wirtschaften belohnt wird und gleichzeitig wenig nachhaltiges Verhalten teuer ist, wird Innovation angeregt.