Smart Leben

Recycling lohnt sich

NachhaltigkeitDie Schweiz produziert im Jahr rund 24 Millionen Tonnen Abfall (Bauaushub nicht eingerechnet). Mit konsequenter Trennung und Wiederverwertung lässt sich eine beachtliche Menge an Grundstoffen zurückgewinnen.

Recycling lohnt sich

Die Energiezukunft beginnt in Brütten

EnergieDas erste energieautarke Mehrfamilienhaus der Welt steht in der Schweiz. Das Gebäude kommt komplett ohne externe Energieanschlüsse aus.

Die Energiezukunft beginnt in Brütten

Kein Leben ohne Wasser

NachhaltigkeitMit spektakulären Aktionen setzt sich Ernst Bromeis für den freien Zugang zu sauberem Wasser ein. Er sagt: «Wir alle brauchen Wasser, um zu leben. Die Frage ist nicht, ob wir es nutzen, sondern wie wir Wasser nutzen.»

Kein Leben ohne Wasser

Die Elektromobilität verfügt über grosses Potenzial

EnergiePolitik und zahlreiche Umweltverbände setzen heute auf das Konzept von Elektroautos – mit guten Gründen.

Die Elektromobilität verfügt über grosses Potenzial

Ein globaler Kompass für nachhaltige Entwicklung

NachhaltigkeitDie Agenda 2030 der UNO als Chance für Wirtschaft und Gesellschaft nutzen

Ein globaler Kompass für nachhaltige Entwicklung

Der Mensch im Zentrum der Digitalisierung

TechnologieBIM, vernetzte Baustelle 4.0, mobiler Zugriff auf Beschaffungstools oder Baupläne. Die Digitalisierung verspricht eine grundlegende Transformation der Baubranche mit einer Steigerung der Qualität und der Effizienz. Wertschöpfungsketten verändern sich und neue disruptive Geschäftsmodelle fordern die etablierten Player heraus.

Der Mensch im Zentrum der Digitalisierung